LANGES WINTERMARKT

28. November 2020 - 14-20 Uhr
29. November 2020 - 11-17 Uhr

Plätzchenduft durchzieht die Nasen der Besucher, denn bei uns backen Kinder Plätzchen. Besinnliche Stunden kann man bei uns verbringen, wenn Chöre auf den Stufen des Herrenhauses weihnachtliche Lieder erklingen lassen, andächtig lauschen die Kleinsten der Märchenerzählerin, die in der Küche des Herrenhauses ihr Buch  „Langes Wintermärchen“ aufschlägt, und die Augen leuchten, wenn ein eigens hergestelltes Gesteck aus dem Kinderzelt mit nach hause genommen werden darf.

Unser reichhaltiges kulinarisches Angebot verzaubert die erwachsenen Gäste ebenso wie die Kinder – ob Waffeln am Stiel, Bratwurst vom Grill oder Glühwein vom Fass – all das kann man selbstverständlich bei uns genießen, gerade in den Abendstunden, wenn die historischen Gebäude in stimmungsvolles Licht getaucht sind, versprüht der Wintermarkt seinen Charme und beweist seine Einmaligkeit.

Unsere Aussteller, die den Markt mit allerlei Selbstgemachtem bereichern, freuen sich in Zelten, aber auch in der Museums-Scheune auf zahlreiche Besucher und geben Auskunft über ihr Kunsthandwerk.

Programmflyer Langes Wintermarkt zum Download.